Carlancas Entwicklung

Liebe Tierschutzfreunde,

Ihre zahlreichen Spenden zeigen mir einmal mehr, dass ich nicht allein bin und dass Carlancas erschütternde Lebensgeschichte auch den Weg in Ihre Herzen gefunden hat.
Nuria und Marivi, die sich nicht nur mit ganzem Herzen und großer Kompetenz für unsere Carlii einsetzen, bemühen sich auch - neben ihrer vielen Arbeit im "Hunde-Haus" - mich immer wieder an Carlancas Entwicklung teilhaben zu lassen, indem sie mir Fotos oder kleine Videosequenzen schicken.
Selbstverständlich werde ich alle Informationen an dieser Stelle an Sie weitergeben.
Schauen Sie sich die kurzen Videosequenzen an. Es ist schön zu sehen, wie unsere Carlii in ganz kleinen Schritten Vertrauen lernt.

In der ersten Woche im "Hunde-Haus" war Carlanca noch sehr nervös und ängstlich:
carlii-erste-woche.mp4 [12.924 KB]

Mittlerweile spielt Carlanca schon fröhlich und mutig mit den anderen Hunden im Freilauf, obgleich auch einige Menschen anwesend sind:
carlanca_1.mov [2.293 KB]

Carlanca lässt sich bereits von Marivi streicheln, zwar noch recht angespannt, aber man sieht eine deutliche Veränderung in ihrem Verhalten:

carlanca_2.mov [6.333 KB]

carlii-und-marivi-_-sofa-2.mp4 [2.584 KB]