Carli ist angekommen!

C A R L I   I S T   I N   D E U T S C H L A N D ! 

Es ist soweit! Nach einer langen und anstrengenden Reise ist Carlanca am 13. August in ihrer Pflegestelle in der Nähe von Kiel angekommen, wo sie sich bereits nach einer Woche sehr vertrauensvoll zeigt und mit ihrer Pflegemutter und den anderen Hunden fröhlich durch den Garten tobt.

Carlis Geschichte wird immer eine der ganz großen Tierschutzgeschichten bleiben. Gemeinsam haben wir diesen „Sonnenschein“ über ein Jahr lang begleitet. Zusammen mit Marivi und Nuria haben wir gehofft, gebangt und uns schließlich an ihren großen Erfolgen erfreut.
Carli hat in all der Zeit mein Herz erobert und ich schäme mich meiner Tränen nicht, wenn es jetzt „Abschied nehmen“ heißt.

Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz besonders bei Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, denn Carlancas Therapie im Madrider „Hunde-Haus“ konnte nur durch ihre Spenden ermöglicht werden.